So funktioniert die Entsorgung über den FHE Entsorgungsverband

Der FHE Entsorgungsverband übernimmt die Entsorgung aller sortierfähigen, hausmüllähnlichen Abfälle Ihres Einzelhandelsbetriebes, Großhandelsbetriebes oder Außenhandelsbetriebes (Ihre Restmülltonne).

Der FHE Entsorgungsverband stellt Ihnen sein Logistiknetzwerk, seine Sammel- und seine Entsorgungssysteme zur Verfügung. Die Sortierung der Gewerbeabfälle erfolgt in Hamburg und unterliegt der ständigen Kontrolle durch die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt.

Selbstverständlich entsorgt der Verband auch sämtliche anderen Wertstoff- und Abfallfraktionen, die in Ihrem Betrieb anfallen.

Da Ihre Abfälle generell in modernsten Sortieranlagen behandelt werden, gelangen Wertstoffe wieder in den Wirtschaftskreislauf, das schont Ressourcen. Selbst nicht weiter verwendbare Kunststoffteilchen werden zu hochwertigem Ersatzbrennstoff (Steinkohleersatz) weiterverarbeitet, der zur Energiegewinnung genutzt wird.

Durch die Sortierung Ihres Abfalls fällt nur eine äußerst geringe Menge Restmüll an Die Belastung unserer Atmosphäre durch Kohlendioxyd (CO2) wird auf ein Minimum reduziert Ressourcen werden optimal genutzt.

Werden Sie Mitglied!

Lassen Sie Ihre Restmülltonne mit einem FHE-Aufkleber versehen. Sie erhalten einen neuen Abfuhrtag und sparen erhebliche Müllgebühren.

Gern entwickeln wir mit Ihnen Ihr persönliches Entsorgungskonzept. Wir beraten Sie gerne!

Kostenlose Beratung

Sie erreichen uns Montag bis Donnerstag von 08.00 Uhr bis 16.30 Uhr sowie Freitags von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr. Rufen Sie uns einfach an.